Was kostet eine Hochzeit?

Die Frage, die alle Bräute beschäftigt, sobald die Hochzeitsvorbereitungen beginnen ist ganz klar: Was kostet eine Hochzeit? Natürlich ist die Beantwortung der Frage eine ganz individuelle Geschichte, aber ich versuche euch heute trotzdem eine Antwort darauf zu geben.

Was kostet eine Hochzeit?

Natürlich kann ich euch an dieser Stelle sagen, was unsere Hochzeit gekostet hat. Das würde euch aber nicht ganz so viel bringen. Jedes Brautpaar hat eine andere Vorstellung vom schönsten Tag im Leben und andere Wünsche – natürlich auch ein anderes Budget zur Verfügung. Das klarste Bild kann ich euch liefern, indem wir schauen, was sehr viele Bräute für den Hochzeitstag ausgeben haben, um einen Durchschnittswert zu erhalten. Die Kartenmacherei hat deshalb im Februar 2018 eine Online-Umfrage unter 1.018 Brautpaaren, die in den letzten 12 Monaten geheiratet haben, gestartet und dort nach den Kosten gefragt.

Die gesamten Studienergebnisse gibt es auf www.kartenmacherei.de.

Dabei kam heraus, dass 75% der Brautpaare sich im Rahmen von 1.000 bis 15.000 Euro bewegen, die meisten aber doch eher zwischen 5.000 und 10.000 Euro ausgegeben haben. Aus eigener Erfahrung kann ich euch sagen, dass dieses Budget realistisch ist. Wer nicht ganz so doll auf´s Geld schauen muss, wird auch eher mehr als 15.000 Euro ausgeben. Eine Hochzeit zwischen 1.000 und 5.000 Euro scheint im Jahr 2018/2019 schon fast unmöglich, es sei denn man leiht ein Brautkleid und feiert mit wenigen Gästen im eigenen Garten. Wie groß gefeiert wird, hängt eben ganz von den eigenen Vorlieben ab.

Wie kann ich abschätzen, was meine Hochzeit kosten wird?

Um das herauszufinden, solltet ihr euch erst einmal darüber klar werden, was die einzelnen Positionen eurer Hochzeitsfeier kosten. In meinen Hochzeits-Guide habe ich euch u.a. eine detaillierte Auflistung aller Kosten meiner eigenen Feier zusammengestellt. Hier könnt ihr genau sehen, wie viel Geld vom Gesamtbudget für Deko, Essen oder die Location gezahlt wurde. Und dann solltet ihr schauen, wie viel Budget ihr zur Verfügung habt und festlegen, welche Dinge für euch wichtig sind und welche im Zweifel selbst gemacht oder weggelassen werden können.

Wie bekomme ich so viel Geld zusammen?

Die Summen von denen wir hier sprechen haben wohl die wenigsten einfach so auf ihrem Konto liegen. Deshalb habe ich euch in diesem Artikel aufgelistet, wie ihr euer Hochzeitsbudget zusammensparen könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.